Wiederaufnahme des Aus- und Fortbildungsbetriebes und Prüfungen


Von:  LV Saarland / 18.03.2020 / 13:00 / 69 Tag(e)



Die überbetriebliche Ausbildung im Ausbildungszentrum Maler und Lackierer wird unter Einhaltung der Corona-Prävention sukzessive wieder aufgenommen.

So finden seit dem 4. Mai der Meistervorbereitungskurs im Ausbildungszentrum sowie der Schulbetrieb in der Berufsschule statt. Für den 18. Mai wurde bereits das 3. Ausbildungsjahr für die 14tägige überbetriebliche Unterweisung eingeladen.

Entgegen anderweitiger Meldungen finden die Gesellenabschlussprüfungen am 2. Juni 2020 statt.

Laut Empfehlung des Wirtschaftsministeriums wurden unter Reduzierung der Klassenstärke zur Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln die Kurse für das 1. und 2. Lehrjahr in diesem Jahr auf 6 Tage verkürzt. Die Einladung zu den Lehrgängen erfolgt in den kommenden Wochen; die Zwischenprüfungen sind für Oktober geplant.

Jeder Auszubildende ist verpflichtet, seine persönliche Schutzausrüstung mitzubringen. 

Im Hinblick auf den Berufsschulunterricht bestehen grundsätzlich die vorgesehenen Unterrichtsblöcke fort, auch wenn der Unterricht nicht als Präsenz sondern online erfolgt. Die Einzelheiten dazu erfahren Sie auf den Homepages der jeweiligen Berufsschule:

§   Berufsschule Saarbrücken

§  Berufsschule Neunkirchen

 

§  Berufsschule Saarlouis


Alter: 69 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK